Do., 3. Juni 2021 | 18 Uhr | 12 €
Wasserwelten von Siegfried Lenz
Musikalische Lesung
Veranstalter/Anmeldung: vhs anmelden

Wasserwelten
Mariska Nijhof © privat | Kathrin Becker © Paul Voigt


Von Meer und Küste, Fluss und Hafen, Wracks und Tauchern und dem Glück, einen Fisch zu fangen - Siegfried Lenz, der mit seinem Roman "Deutschstunde" Weltruhm erlangte, ist nicht nur ein großer Geschichtenerzähler, sondern auch ein Schriftsteller des Meeres. Strände, Häfen, Inseln, Küsten, Fjorde sowie große und kleine Schiffe sind die Schauplätze seines Werks. 1926 im ostpreußischen Lyck geboren, gestorben 2014 in Hamburg, zählt Siegfried Lenz zu den bedeutendsten und meistgelesenen Schriftstellern der Nachkriegsliteratur. Hören Sie seine schönsten Meerestexte, gelesen von der Schauspielerin Kathrin Becker. Die Akkordeonistin Mariska Nijhof begleitet den Abend musikalisch. Anmeldung erforderlich!

vhs in Kooperation mit dem Evangelischen Bildungswerk Bremen.

  zurück