Wörpe Do., 12. November 2020 | 19 Uhr | 5 €
Die Wörpe
Vortrag mit Karl-Heinz Sammy und Peter Nitzsche
Veranstalter: vhs

Wörpe
Die Wörpe © Archiv Heimatverein


Nach der Kolonisierung des Teufelsmoores wurden Torf und andere landwirtschaftliche Produkte auf der Wörpe und Wümme nach Bremen transportiert. In dem Zusammenhang siedelten sich viele Kleingewerbe am Mühlendeich an, und die Wörpe war "heimliche Hauptstraße" Lilienthals. Aber auch Bremer Ausflügler vergnügten sich mit Kahnpartien auf der Wörpe und sorgten für volle Lokale in Lilienthal. Der Vortrag berichtet mit viel Bildmaterial aus einer Zeit, in der die Wörpe auch aufgrund der schlechten Straßen- und Wegverhältnisse die Haupthandelsstraße zwischen Lilienthal und Bremen war, und stellt dabei auch das karge und bescheidene Leben der Bauern und der Anwohner des Mühlendeichs dar.

zurück