Ratz So. 8. November 2020 | 16 Uhr | 4 €
Verflixter Ratz
Mit dem Tandera Theater Hamburg
Nach dem Kinderbuch von Lauren Child
Figurentheater für Kinder ab 4 Jahren
Eine Veranstaltung im Rahmen der "Literaturreihe HERKOMMEN!" zum Thema „Herkunft“ im Rahmen des Förderprogramms „Und seitab liegt die Stadt“.

Ratz


Wo sie herkommt, weiß die kleine Straßenratte nicht, aber dafür, wo sie unbedingt hin möchte. So ein Leben als Straßenratte ist nämlich alles andere als angenehm: Gift erkennen, Fallen umgehen, dem Spaten ausweichen und im Abfall Essbares aufspüren. „Wie gut haben es da die Haustiere“, denkt sie sich, wenn sie am Abend zu den erleuchteten Fenstern hochschaut. Ja, die kleine Ratte wünscht sich ein Zuhause: einen warmen Schlafplatz, genug zu essen, einen schönen Namen und jemanden, der sie lieb hat. Aber wer will schon einen verflixten Ratz? Eine außergewöhnliche Tiergeschichte über die Suche nach einem Zuhause.

Spielerinnen: Gabriele Parnow-Kloth, Cornelia Unrauh
Regie: Lisa Augustinowski
Bühne: Christof von Bueren
Figuren: Mechtild Nienaber
Toncollagen: Karl F. Parnow-Klot


zurück