4. November bis 18. Dezember 2021
während der Öffnungszeiten der Bibliothek | Eintritt frei
im Rahmen der Literaturreihe HERKOMMEN!
Kalligraphische Reise durch den Okzident
Reza Ehsan Maleki
Veranstalter: vhs in Kooperation mit der Bibliothek

Maleki
Kalligraphische Kunst von Reza Ehsan Maleki


Reza Ehsan Maleki hat in seinem Heimatland Iran kalligraphische Kunst gelernt, die klassisch mit Bambusrohren und Tusche auf Papier geschrieben wird. Heute lebt er in Lilienthal und eignete sich in den letzten Jahren autodidaktisch und auch durch Teilnahme an diversen Kunstseminaren diese Art der Malerei an und entdeckte sie für sich neu. Mit seinen Kalligraphien, die, alle mit Acryl angefertigt, formschöne und kurvenreiche Buchstaben zeigen, erzählt der Künstler von dem Verhältnis zwischen Okzident und Orient.

Zur Ausstellungseröffnung berichtet der Künstler von seiner Arbeit. Musikalisch begleitet wird er von David Niedermayer (Oud).

  zurück