Datum und Zeit Veranstaltung Veranstalter
Fr. 20. März 2020
18:30 - 20:30 Uhr

Gebühr: 13,40 €
Auszug aus dem "alten"-
Einzug in ein neues Leben...

Cornelia Grabowski
VHS


Oft erzwingen gesundheitliche Gründe eine Entscheidung, die das persönliche Lebenskonzept nicht vorgesehen hat.

Was bedeutet ein Auszug aus dem "alten", vertrauten Leben, der eventuell mit dem Abschied von liebgewonnen Gewohnheiten verbunden ist.

Wird ein Mensch pflegebedürftig, verändert sich die Situation nicht nur für die Betroffenen selbst. Plötzlich und unerwartet stehen oft Angehörige, Freunde und/oder andere nahestehende Personen vor schweren Entscheidungen.

Kann der zu Pflegende zu Hause bleiben oder ist die Unterbringung in einer Pflegeeinrichtung sinnvoll?

Welche Chancen bietet der Einzug in ein neues Zuhause, z.B. in eine Senioren- bzw. Alten-Pflegeeinrichtung? Welche Erwartungen, Hoffnungen oder Ängste sind damit möglicherweise verbunden, sowohl bei den Betroffenen als auch bei den Angehörigen?

Hilft ein Austausch mit anderen Personen zu diesem, eventuell unangenehmen Thema? Macht es Sinn, sich überhaupt mit diesem Thema zu beschäftigen und ist eine individuelle Vorbereitung möglich?

Gemeinsam können wir eine (oder mehrere) Antworten finden!

Nun selbst Seniorin, kann ich auf jahrelange Erfahrungen in der Alten- und Angehörigenarbeit zurückblicken. Die Veranstaltung beinhaltet u.a. die Vorstellung der aktuellen, "Pflegesituation" im Landkreis Osterholz, verschiedene (Pflege-) Konzepte, Betreuungsangebote und praktische Hinweise, die den Beteiligten als kleiner Leitfaden dienen kann.