Datum und Zeit Veranstaltung Veranstalter
Mo. 28. Oktober 2019
10:30 - 12:45 Uhr

Gebühr: 10 €
Zum Bildungssystem in China
Dozentin: Petra Müller
VHS


Bei der Pisa-Studie gehört die VR China zu den erfolgreichsten Teilnehmerländern. Ergebnis eines von Tradition geprägten Prüfungsystems, Auswendiglernen und strengen Eltern und Lehrern? In den Metropolen setzt China bei Grundschülern auf Künstliche Intelligenz und computergestützten Unterricht - das Land will so mit gezielter Bildungsförderung den Sprung an die Spitze der Wirtschaftsnationen schaffen. Auf dem Land hingegen kämpfen Schüler um den Luxus, ein paar Jahre in die Schule zu gehen - trotz offizieller neunjähriger Schulpflicht. Auch im Bildungswesen zeigt sich in China aufgrund seiner Größe und gesellschaftlichen Vielfalt ein Spagat zwischen Anspruch und Wirklichkeit. Der Blick nach Ostasien schärft das Bewusstsein für die Anforderungen an die Bildungspolitik hierzulande und regt zum Nachdenken an, wie wir Bildung für unsere Kinder gestalten wollen.

Die Dozentin ist Sinologin und unterrichtet seit vielen Jahren Chinesisch.