Datum und Zeit Veranstaltung Veranstalter
Do. 9. Mai 2019
19:30 - 21:45 Uhr

Gebühr: 10 €
Vorverkauf: 8 €
Mit der Linie 4 um die Welt
Lesung mit der Autorin und Städtesammlerin Annett Gröschner
VHS
in Kooperation mit der
Buchhandlung "Buchstäblich"


Ob in London, Istanbul, Magdeburg, Hamburg, Astana oder Tartu – überall auf der Welt besteigt Annett Gröschner seit mehr als fünfzehn Jahren Straßenbahn oder Bus der Linie 4 und lässt sich überraschen von dem, was da kommt.
Angefangen hat alles in der Kindheit in Magdeburg. Die Linie 4 war die erste Straßenbahn im Leben der Autorin und auch später hat die 4 in anderen Städten ihre Wege begleitet. 36 Städte hat sie bisher aus den Fenstern der Linie 4 beschrieben.
„Mit der Linie 4 um die Welt“ ist Reisebericht, Tagebuch und literarische Skizze, die Autorin verknüpft urbanes Leben und Alltag, Historie und Politik, Architektur und Literatur unprätentiös und poetisch, warmherzig und lustmachend auf Reisen mit Bahn und Bus.

Hören Sie bei einem Glas Wein, was man alles erleben kann, wenn man in die Linie 4 steigt.