Datum und Zeit Veranstaltung Veranstalter
So. 13. Januar 2019
16:00 Uhr

Gebühr: 10 €
Ingo Stoevesandt
Europäische Evergreens vom 19. Jahrhundert bis heute
Gesprächskonzert
VHS


Sicher denken Sie auch oft: Moment mal, die Melodie kenne ich doch? Das Lied habe ich doch schon mal gehört? Schon im 19. Jahrhundert entwickelten die europäischen Komponisten "Melodien für Millionen", Melodien also, die in der ganzen Welt bekannt und geliebt wurden. Aber wie geht das? Wie schreibt man einen "Hit"? An ausgewählten Beispielen - von Spätklassik und Romantik über Film und Fernsehmusik bis zum Eurovision Song Contest - erkunden wir die Geschichte der eingängigen Melodien und Welthits und erraten gemeinsam Titel und Komponisten/in. Da Ingo Stoevesandt die Auflösung immer erst nach seinem Vortrag am Klavier bekannt gibt, können Sie hier auch Ihren eigenen Melodienschatz testen: Welche Melodie erkenne ich und welche nicht?