Datum und Zeit Veranstaltung Veranstalter
Fr. 4. Januar 2019
18:00 - 20:00 Uhr

Gebühr: 5 €
Die Zukunft Europas
Podiumsgespräch mit David McAllister und weiteren Gästen
VHS


Mit Europa war jahrzehntelang die Hoffnung auf einen Kontinent des Friedens und des gemeinsamen Wohlstands verbunden. Spätestens seit der Finanzkrise 2008 steht es schlecht um den Einigungsgedanken in Europa: Brexit, Separatismus in Katalonien, Flüchtlingskrise, Reformstau und populistische Bewegungen, die die EU ablehnen - das sind nur einige der aktuellen Herausforderungen für die europäische Einigung. Uns alle als Europäerinnen und Europäer betrifft die Situation, und so beschäftigen wir uns mit der Frage, wie Europa in Zukunft aussehen kann: Sind die auf diesem Kontinent entwickelten Bürger- und Menschenrechte noch mehrheitsfähig und was ist für gemeinsame Wertvorstellungen und ein solidarisches Handeln zu tun? David McAllister wird sich im Gespräch mit weiteren Gästen und mit Ihnen diesen Fragen widmen. McAllister, jahrelang Vorsitzender der CDU-Landtagsfraktion und von 2010 bis 2013 Niedersächsischer Ministerpräsident, ist seit 2014 Mitglied im Europäischen Parlament, wo er seit 2017 den Ausschuss für Auswärtige Angelegenheiten leitet. Moderiert wird der Abend von dem Journalisten und Autor Hermann Vinke, früherer ARD-Korrespondent und Hörfunkdirektor bei Radio Bremen.

In Kooperation mit den Jungen Europäischen Föderalisten Niedersachsen (JEF).